Gottesdienste

Hinweis: wegen der neuen Pfarrdienstordnung kommt es zur Zeit bei den regelmäßigen Terminen zu Verschiebungen. Bitte beachten Sie die Veröffentlichungen im Gemeindebrief oder auf unserer Terminseite.

Viele unterschiedliche Gottesdienstformen gibt es in unserer Gemeinde. Da gibt es

1. die 10 Uhr – Sonntagsgottesdienste. In jedem Gottesdienst wirkt ein Kirchenvorstandsmitglied mit. Pfarrerin Karin Böhmer lässt in jedem Gottesdienst einen ‚roten Faden’ deutlich werden, so dass sich von der Begrüßung bis zum Schluss-Segen ein thematischer Bogen spannt.
Jeden Monat wird Abendmahl gefeiert mit einer Liturgie, die die lebensbejahenden, festlichen und fröhlichen Aspekte des Abendmahlfeierns betont.
Am 1. und 3. Sonntag sind die Kindergottesdienstkinder am Anfang mit dabei, die dann nach dem Eingangspsalm mit ihrer Kerze in einen anderen Raum gehen, um ihren eigenen, kindgemäßen Gottesdienst zu feiern (siehe Kinderkirche).
Am 1. und 3. Sonntag im Monat gibt es auch immer ein Kirchencafé nach dem Gottesdienst.

2. die Abendgottesdienste an jedem 2. Sonntag im Monat.
Diese Gottesdienste sind – außer dem Anfang und dem Schluss – frei gestaltet und haben meist zusätzlich zur Orgelmusik eine weitere musikalische Gestaltung. Die Abendgottesdienste haben meist einen meditativen Charakter und / oder werden mit Gruppen, Initiativen, Einrichtungen gemeinsam vorbereitet und geleitet, z. B. Amnesty International, Telefonseelsorge u.a..

3. die Mini-Gottesdienste unregelmäßig Sonntags von 10.30 – 11.30 Uhr:
Kurze Gottesdienste für Kinder bis 6 Jahre zusammen mit ihren Müttern/Vätern/Großeltern, gestaltet von Pfarrerin Karin Böhmer.

4. die Familiengottesdienste oder ‚Gottesdienste für alle Generationen’ etwa vier bis sechsmal im Jahr, an den Feiertagen (Weihnachten, Ostern, Erntedankfest), zum Abschluss des Kindergartenjahres usw.

5. sonstige besondere Gottesdienste wie: Gottesdienst mit Elementen des Sedermahls (lithurgische Mahlzeit am Vorabend des Passafestes) am Gründonnerstag, Osternachtsgottesdienst mit Osterfeuer im Innenhof, Gottesdienste mit Kunstbetrachtung zur Eröffnung einer Ausstellung in unserem Kirchsaal.