Orgel und Trompeten in Heilig Kreuz

Acht Trompeten mit Orgel – das wird ein Konzert mit besonderem Klangerlebnis, zu hören am 4. Februar 2017 um 19:00 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche Darmstadt, Heimstättenweg 102.

Unter der Leitung von Lutz Mandler, Trompetenlehrer an der Akademie für Tonkunst, bringen dessen Schüler vier bekannte romantische Chorwerke von Felix Mendelssohn-Bartholdy in einer Bearbeitung für Orgel und Trompeten zur Aufführung: Denn Er hat seinen Engeln befohlen, Richte mich Gott, Jauchzet dem Herrn sowie Heilig ist Gott der Herr. Dazu kommen verschiedene Stücke von Barock bis Moderne für mehrstimmige Trompeten-Ensembles und Solo-Trompete. Die Organistin Júlia Baligács wird das Programm mit Orgelstücken bereichern, u.a. Toccata & Fuge d-moll von Johann Sebastian Bach.

Das Konzert ist als Benefizveranstaltung für die Erhaltung der Heilig-Kreuz-Kirche angesetzt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Den Erlös stellen die jungen Musiker für die Renovierung der Kirche zur Verfügung.