Leib-Seele-Tage

Leib-Seele-Tage mit Heidemarie Langer am 20. und 21. Januar 2017

„Steh auf, tritt in die Mitte!“

Bibliodrama zu Heilungsgeschichte eines Menschen mit einer verkümmerten Hand (Mk 3.1-6 – Übersetzung Züricher Bibel)

Zeit: Freitag 18 – 21 Uhr, Samstag 9-16 Uhr

Ort: Ev. Andreasgemeinde, Paul-Wagner-Str. 70, 64285 Darmstadt

Leitung:  Heidemarie Langer, M.A., Theologin, Kommunikationsberaterin, Ausbilderin für Bibliodrama
www.heidemarie-langer.de

Kosten: 80.-€ 

Anmeldung: bis 08.01.2017 an Pfarrerin Karin Böhmer Tel: 63625, Fax: 63616

E-Mail:

Für den Mittagsimbiss am Samstag bringen alle etwas mit, Getränke und Obst werden gestellt.

 

Beschreibung:

Wie viele andere Heilungsgeschichten, die in den Evangelien beschrieben sind, findet auch diese an einem Sabbat in einer Synagoge statt.

Wir können ahnen, welche Empörung unter denen hervorgerufen wurde, die dem Gebot folgten, am Sabbat absolut nicht arbeiten zu dürfen.

Voller Rätsel und Geheimnisse stellt sich die Geschichte dar. Wir wissen nicht, wer der Mensch mit der verkümmerten Hand war. Wir wissen nicht, was die Hand verdorrt hatte; und wie lang der Mensch mit dieser Behinderung bereits lebte. Wir wissen nicht, was zwischen ihm und Jesus geschah, dass dieser sprach:

„Steh auf, tritt in die Mitte!“

Mit Elementen des Bibliodramas und Meditationen erkunden wir die Heilungsgeschichte und entdecken Hinweise für unser heutiges Leben.

Ich freue mich auf unsere Leib-Seele-Tage!

Ihre Heidemarie Langer