Gospelgottesdienst zum Schlossgrabenfest

„Seht, da ist der Mensch! “

16. Gospelgottesdienst zum Schlossgrabenfest am Sonntag, 29. Mai, 11 Uhr auf dem Friedensplatz

Unter dem Motto „Seht, da ist der Mensch!“ steht in diesem Jahr der Gospelgottesdienst im Rahmen des Schlossgrabenfestes. Dazu laden das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt, das Katholische Dekanat Darmstadt sowie der ökumenische Kirchenladen Kirche & Co. für Sonntag, 29. Mai, ein. Beginn ist um 11 Uhr auf der Bühne am Friedensplatz. Es singt der Gospelchor „GoGospel“ unter der Leitung von Friederike Graebsch aus Traisa. Das „Theater Transit“ gestaltet den ökumenischen Gottesdienst ebenso mit. Eine Ansprache hält Dr. Christoph Klock, Pfarrer der katholischen Innenstadtkirche St. Ludwig.

„Mit Gospelliedern, szenischer Darstellung, Gebeten und einer Aktion mit den Besuchern lenken die Veranstaltenden den Blick auf den Menschen mit seiner Sehnsucht nach einem erfüllten und gelingenden Leben“, sagt Pfarrerin Ulrike Hofmann von Kirche & Co., „die Gospelmusik zieht sich dabei wie ein roter Faden durch den Gottesdienst.“

Es ist bereits der 16. Gospelgottesdienst im Rahmen des Schlossgrabenfestes, zu dem die evangelische und katholische Kirche in Darmstadt gemeinsam einladen. Im vorigen Jahr kamen rund 500 Besucher zum Gospelgottesdienst.

Plakat SGGG 2016